Delay – Work in progress

Ich kann’s mit dem Englisch einfach nicht lassen 😉

Aber zur Zeit bin ich auch komplett auf Englisch gepolt. Ich denke in Englisch, ich schreibe in der Regel in Englisch und manchmal träume ich auch in Englisch 😛

Nun, eigentlich habe ich nichts neues zu berichten, außer dass ich eigentlich noch gar nicht richtig angefangen habe. War vielleicht doch nicht die beste Idee den Kurs jetzt zu machen wo ich wieder so wenig Zeit habe um mit den anderen zu plaudern und alle die Sachen in Ruhe auszuprobieren.

Aber nun ja, je mehr desto besser, oder?

Zur Zeit überlege ich mir gerade eine ‚innovative‘ elearning Aufgabe(n). Für dich Tine und Moni nichts neues, meine Erfahrung in der Gestaltung von elearning Einheiten ist aber leider nur auf die eTrainer Kurse beschränkt 😦

Ich würde mich mit dir Tine und/oder Moni gerne mal diesbezüglich in Verbindung setzen. Für die Abschlussarbeiten sollen wir nicht nur eine elearning Einheit gestalten, sondern auch noch Feedback von Kollegen und/oder Schüler oder Mitstudenten einholen. Feedback von Schülern gibt es nicht, noch ist ja alles nur Planung, das Feedback von Kollegen ist auch nur bedingt möglich weil meine Kollegen mit elearning nichts am Hut haben, und meine lieben Mitstudenten habe selbst so viel um da noch groß zu kommentieren.

Interessanterweise haben wir jetzt auch gerade Salmon’s Model behandelt und sind dazu auf eine sehr interessante Seite – All things in Moderation – geleitet worden, die fünf Stufen sehr anschaulich beschreiben. Sehr empfehlenswert, leider jedoch nur in English, aber bei all den englischen Video’s wo wir ja gezeigt bekommen, sollte das ja kein Problem sein 😉

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter eTrainer Grundkurs

3 Antworten zu “Delay – Work in progress

  1. Tine

    Hi Sylvia,
    in Verbindung setzen? Kein Problem, einfach anfunken. Und für Feedbacks stehen wir natürlich auch gerne zur Verfügung ;-). Aber ist doch spannend, dass wir Gilly Salmon schon im ersten eTrainer hatten B-).

    Viele liebe Grüße aus Rodenbach
    Tine

    • Hallo Tine,

      schön dass du den Weg hier rüber gefunden hast :-). Du bist echt ein tolles Vorbild wie man einen elearning Kurs moderieren sollte. Danke für die prompte Antwort. Ich würde dir dann in Kürze die Liste mit Anforderunden für die Ausarbeitung schicken, damit du weißt in welchem Rahmen ich mich bewegen muss und auch den Entwurf einer Übungseinheit. Ist jedoch alles auf Englisch, ich hoffe das stellt kein Problem dar?! Ansonsten bitte kurze Rückfrage. Ich sage schon mal herzlichen Dank im voraus 🙂

  2. Tine

    No problem ;-)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s